Tag: Technik

Wie Zauberei: Was so einfach wirkt, ist in Wirklichkeit sehr kompliziert

Wie Zauberei: Was so einfach wirkt, ist in Wirklichkeit sehr kompliziert

„Ich habe da mal was vorbereitet“, so lauteten einst die einleitenden Worte zu einer Wissenschaftssendung im Fernsehen, doch genauso ließen sich auch Dolmetscheinsätze gerade in Zeiten von Corona sehr treffend beschreiben. Zwar stellte eine intensive Vorbereitung schon immer einen wesentlichen Bestandteil des Dolmetschens dar, denn egal, ob Steuerkonferenz oder medizinischer…

Konferenzdolmetscher A. Gansmeier: „Ich wünsche mir, dass alle eingebaute Headsets haben.“

Konferenzdolmetscher A. Gansmeier: „Ich wünsche mir, dass alle eingebaute Headsets haben.“

Alexander Gansmeier ist einer unserer beiden Kollegen von Konferenzdolmetscher Deutschland am Standort München und ein Technik-Fan. Neben seinem Podcast-Projekt „The Troublesome Terps“ war er ein Early Adopter des Ferndolmetschens und der dazugehörigen Technologie. Während mit dem Beginn der Corona-Pandemie und dem Social Distancing so manche in Schockstarre gefallen sind, war…

Alles ist anders

Alles ist anders

Alles ist anders, aber nicht nur schlecht. Es gibt auch Hoffnung: Vivi und Sabrina haben am Freitag den neuen Berliner Dolmetsch-Hub von PCS besucht, der auch in Corona-Zeiten und ohne Präsenzkonferenzen eine hochprofessionelle Verdolmetschung von mehrsprachigen Veranstaltungen ermöglicht. Alles ist anders, aber hier in Berlin im Hub von PCS ist…

Es gibt eine Lösung: Mehrsprachige Events trotz Corona

Es gibt eine Lösung: Mehrsprachige Events trotz Corona

Seit dieser Woche bieten etablierte Technikfirmen über temporäre Dolmetsch-Hubs Lösungen für mehrsprachige Veranstaltungen unterschiedlicher Größe an. Das Coronavirus hat in den letzten Wochen unser aller Leben auf den Kopf gestellt. Keine Großveranstaltungen mehr, internationale Konferenzen abgesagt, Team-Meetings nur noch per Telefonkonferenz. Auch für uns Dolmetscherinnen und Dolmetscher ist das eine…

[footer_conditional]